6. Projekttag: The Green Cities Jährliches Ereignis Der Green Cities-Workshop NoAE Greencities-Workshop wird in erster Linie konzentriert sich auf die Identifizierung von wesentlichen Auswirkungen lokaler Initiativen für die Elektromobilität Entwicklungen und auch auf die Darstellung der Fakten basierenden Politik auf europäischer Ebene. Als Vorprogramm werden die folgenden Keynotes geplant: 1) Die Europäische Beobachtungsstelle für Elektromobilität José Fernandez Garcia, Hauptverwaltungsrat bei der Europäischen Kommission - GD Mobilität & Verkehr; 2) Elektromobilität: Zukunftsmarkt und Business-Ansatz -Rune Haaland, Präsident der Electric Vehicle Union; 3) Best Practices: Verbreitung. Präsentation von Best-Practices in Europa von drei ausgewählten europäischen Städten. Wir laden Sie zu verbinden und zusammenarbeiten! 6. Projekttag wird eine einmalige Gelegenheit zu treffen Key-Player im Bereich der grünen Mobilität in Europa sein, um:     Start neue Stadt-zu-Stadt Kooperation über gemeinsame Aktivitäten, Erfahrungen auszutauschen, um faktenbasierte politische Entscheidungsfindung zu erleichtern     zeigen Produkte und Dienstleistungen für die Städte innerhalb eines bestimmten Markt Abschnitt während organisiert Führungen;     finden neue Technologien, Ideen und spezifische Kompetenzen für eMobility Projekte in den Städten;     mit der Europäischen Kommission zusammenwirken einen gemeinsamen Fahrplan für Horizont 2020 zu definieren;     Start neue öffentlich-private-Plattformen;     potenzielle Markt auf europäischer Ebene auszubauen.     erkunden Bedürfnisse und Anforderungen von Städten;     potenzielle Partner zusammenzubringen und grenzüberschreitende industrielle Netzwerke zu schaffen;     interagieren direkt mit mehreren Städten und Institutionen.     vorschlagen und / oder sich Konsortien für europäische Cluster-Projekte innerhalb des Horizont 2020 Rahmenprogramm. Eins zu eins Treffen können auch auf Wunsch innerhalb des "6. Projekttag" Lounge-Bereich organisiert werden.

Städte h2> Liste der Städte, die Greencities offiziell beigetreten     Berlin     Dortmund     Wien     Helmond     Friesisch-Insel     Turin     Florenz     Reggio Emilia     Kopenhagen     Katowice     Castelló     Neapel     Malta - Birgu Rat     Triest     Cagliari     San Cristóbal de la Laguna     Rho (Mailand)

Unternehmen h2> NoAE gibt die Möglichkeit für Unternehmen in den Bereichen Verkehr und IKT-Arbeitsteil von GCE-Netzwerk sein, sobald das NoAE Firmenmitgliedschaft erreicht wurde. Erfahren Sie mehr auf www.noae.com Firmen     carmakers     Fahrgemeinschaft     Autovermietung     Transport (Fahrzeuge, Komponenten, ect.)     Infrastruktur     Energie-Provider     Einkaufszentrum     Courier-Service-Unternehmen (lokale und Express)     ICT     Finanzierung

Forschung ICC h2> Greencities und insbesondere, NOAE auch ein internationales Kompetenzzentrum für E-Mobilität (ICCeM). Die Mitglieder sind hochqualifizierte Forschungszentren und Instituten, Universitäten, Unternehmen, die F & E-Abteilungen, und so weiter. Andere Universitäten und Forschungsinstitute können den Status eines NoAE Kompetenzzentrum erhalten nur durch Empfehlung von mindestens einem NoAE Mitglied Gesellschaft oder einer NoAE Jurymitglied. NoAE ICCeM Mitgliedschaft ist kostenlos. Eine Verpflichtungserklärung ist vom Forschungszentrum / Institut Vertreter zu unterzeichnen.

6. Projekttag h2> NoAE Grün-Cities Network NoAE ist ein professionelles Netzwerk mit dem Ziel, strategische organisatorischen und technologischen Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen Unternehmen, Forschungszentren, Universitäten und Anwendern zu intensivieren. Die meisten der NoAE Aktivitäten sind auf die Verringerung der Auswirkungen von Transport innerhalb städtischen Gebieten konzentriert. Aus diesem Grund ist NoAE freut sich, die Europäische Netzwerk "Green-Cities", eine große Chancen für die Städte zu starten eine gemeinsame Aktion in Europa für integrierte Infrastruktur-Design und E-Mobilität Ansatz zu koordinieren, den europäischen Städten zu Horizont 2020 und darüber hinaus zu fahren. Das Netzwerk ist projektorientiert. Innerhalb der Grün-Städte-Netzwerk ist es möglich:     Teilen Sie Ideen und neue Konzepte für die E-Mobilität mit hoher Qualität Forscher;     Integrieren Sie die E-Mobilität Infrastrukturen aller europäischen Städte;     Konstruieren Sie eine offene Plattform für Daten (Benutzer, Fahrzeuge, Logistik, ..) Austausch in Europa;     Starten Sie gemeinsame Projekte mit anderen Städten;     Teilen Sie technische Lösung mit allen NoAE Unternehmen;     Bewerten Sie die tatsächlichen Auswirkungen auf die Umwelt von mehreren vorgeschlagenen Strategien;     Geben Sie Richtlinien für Unternehmen für Standards und Technologie-Integration;     Förderung der "full-grünen" Ansatz für eMobility: nur erneuerbare Energie für Elektrofahrzeuge. Die GC-Netzwerk guaranteesthe folgenden Wechselwirkungen:     Stadt in die Städte;     City-Unternehmen;     Stadt der Forschung;     City Institutionen. Als Projekt-orientierte, alle Aktivitäten innerhalb des GCE Netzwerk sind finalizedto praktischen Implementierungen, das heißt Projekte! Die NoAE Organisation koordiniert alle Netzwerk activitiesinside und Interaktionen zwischen den Städten, Unternehmen und ihre Kompetenzzentrum zu fördern.

Kontakt aufnehmen »